Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfol-gend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden.

§ 1 Verantwortliche Stelle und Kontakt

(1) Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die INZAG Germany GmbH, Rosenstr. 2, 10178 Berlin.

(2) Alle Informationswünsche oder wenn Sie Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ausüben möchten richten Sie diese bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an die in § 1 (1) genannte verantwortliche Stelle.

§ 2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (§ 3 Abs.1 BDSG). Das sind etwa Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezoge-nen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen.

Diese sind: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Ti-me (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertra-gene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

§ 4 Nutzung von Funktionen unserer Webseite; Kontaktaufnahme

Wenn Sie per Email oder über das Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen, speichern wir die von Ihnen übermittelten persönlichen Informationen, wie Name, Anschrift, Telefonnummer und die von Ihnen übermittelte Nachricht zur weiteren Bearbeitung (Beantwortung). Wir weisen darauf hin, dass die Kommunikation per E-Mail kein sicheres Kommunikationsmittel darstellt, da E-Mails leicht durch Dritte mitgelesen werden können.

§ 5 Ihre Rechte an Ihren personenbezogenen Daten

(1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespei-cherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

(2) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

(3) Sie haben einen Anspruch auf Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten.

§ 6 Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesonde-re zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

§ 7 Änderungen der Datenschutzinformationen

Diese Datenschutzinformationen werden laufend – etwa bei Änderungen der gesetzlichen Anforderungen – aktualisiert. Wir raten daher dazu, sich regelmäßig auf unserer Webseite über die Änderungen zu informieren. Handelt es sich um eine Änderung für diese wir eine Einwilligung von Ihnen erhalten haben, informieren wir Sie unverzüglich.

Search / Suchen